Outdoor-Zelte

(29 Produkte)

Bei mehrtätigen Ausflügen in die freie Natur sollte das richtige Outdoor-Zelt möglichst vielseitig sein, ohne dabei an Stabilität und Komfort einbüßen zu müssen. Wir kooperieren mit technischen Universitäten, die regelmäßig einen Test unserer Zelte durchführen. So können wir die Qualität der verschiedenen Ausführungen stets optimieren. Das Sortiment umfasst Expeditionszelte, Trekkingzelte, Familienzelte sowie Zeltzubehör. Unsere doppelwandigen Mehrpersonenzelte bieten Platz für bis zu 6 Personen. Je nach Ausführung verfügen sie über zwei Schlafkammern und genügend Platz, um Gepäck gut zu verstauen. Dadurch eigenen sie sich insbesondere als perfekten Begleiter für Familien. Zusätzlich findest du in unserem Sortiment Zelte für 4 Personen, Zelte für 3 Personen und Zelte für 2 Personen. Unsere Zelte sind durch moderne Technologien wie etwa das 50D-Polyester-Material und PU-Beschichtung für den 3-Jahreszeiten-Einsatz geeignet. An warmen Tagen sorgen seitliche Belüftungen für ausreichend Luftzirkulation. Die Anforderungen von mehrtätigen Bergtouren werden durch einen maximalen Wetterschutz, minimales Gewicht und eine hohe Beständigkeit erfüllt. Entdecke jetzt die gesamte Angebotsvielfalt und finde das passende Zelt für dein nächstes Outdoor-Abenteuer.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

WINTER SALE
-20% auf ausgewählte Produkte

FAQ

Worauf sollte ich beim Kauf eines Zeltes achten?

Die Wahl des richtigen Zeltes ist tatsächlich ein Balanceakt zwischen vier Aspekten:

  • Kapazität – Wie viele Personen werden darin schlafen?
  • Konstruktion – Hält es den zu erwartenden Bedingungen stand?
  • Gewicht – Wird es in den Rucksack passen, und kannst du es auch tragen?
  • Platzangebot und Funktionalität – Möchtest du im Inneren mehr Platz haben? Wie einfach ist der Aufbau?

Soll ich ein 4-Personen- oder ein 6-Personen-Zelt kaufen?

Richte dich bei der Wahl deines Zeltes nach der Größe deiner Gruppe und danach, ob du eventuell zusätzlichen Platz für Ausrüstung usw. benötigst. Bedenke dabei, dass es keinen klar definierten Standard dafür gibt, wie viel Platz pro Person in einem Zelt vorgesehen ist. Zelte sind in der Regel so konzipiert, dass man darin eng nebeneinander liegt. Wenn du mehr Platz brauchst, wähle lieber ein größeres Zelt.

Was ist ein guter Wasserdichtigkeitswert für ein Zelt?

Zeltstoffe werden nach Wasserdichtigkeitsgrad und Beschichtung klassifiziert. Die Wasserdichtigkeit eines Stoffes gibt an, wie viel Wasser auf dem beschichteten Stoff stehen bleiben kann, ohne ihn zu durchdringen – man spricht hier von der sogenannten Wassersäule.

Einige Hersteller bewerten 800 mm als wasserdicht. Die meisten qualitativ hochwertigen Zelte beginnen bei etwa 1.500 mm. Eine Wassersäule von 2.000 mm hält der Mehrheit der Regenfälle stand, denen du in Europa zu allen Jahreszeiten ausgesetzt sein wirst.

Jedes SALEWA-Zelt hat einen idealen Wasserdichtigkeitsgrad: Unser Litetrek III hat beispielsweise ein reißfestes 50D-Ripstop-Polyester-Außenzelt mit PU-Beschichtung und einer Wassersäule von 3.000 mm, während der Boden aus robustem, PU-beschichtetem 70D-Ripstop-Nylon besteht, das eine Wassersäule von 5.000 mm erreicht.

Die gängigste Methode, um Zeltstoffe wasserdicht zu machen, ist die Beschichtung des Gewebes mit Polyurethan oder Silikon. Eine DWR-Behandlung (Durable Water Repellent) wird auf die Außenseite des Gewebes aufgetragen und sorgt dafür, dass Wasser abperlt und das Material nicht durchdringt.

Zeltbodenstoffe haben in der Regel eine höhere Wasserdichtigkeit als Außenzeltstoffe, da Zeltböden dem Abrieb standhalten müssen, der beim Schlafen im Freien entsteht.

Welche Zeltform ist die beste für mich?

Das hängt davon ab, wie viel Platz du brauchst und wie wichtig es dir ist, in deinem Zelt aufstehen zu können. Größere Zelte wie unser Alpine Lodge bieten viel Stabilität, haben aber dennoch mittig eine großzügige Raumhöhe, vor allem in der vorderen großen Apsis.

Welche ist die beste Farbe für ein Zelt?

Helle, leuchtende Farben lassen mehr Licht ins Zeltinnere. Dadurch fühlt sich ein Zelt geräumiger an, und es ist angenehmer, sich darin aufzuhalten.

Woran erkennt man ein gutes Zelt?

Das Gestänge ist dafür ein guter Anhaltspunkt: Hochwertige Zelte haben ein besonders stabiles, leichtes Aluminiumgestänge. Im Allgemeinen gilt: Starke Zelte haben starke Stangen und ja, auch starke Stoffe. SALEWA-Zelte vereinen beide zu robusten, im Windkanal getesteten Konstruktionen.

Weiterlesen