Aus den Bergen für die Berge – unsere Technologie TirolWool® Celliant®

Mehr als 60 Prozent unserer Modelle überdauern mehr als eine Kollektion

Mehr als 70 Prozent unserer Partner arbeiten schon seit mehr als fünf Jahren mit uns zusammen

DATEN UND FAKTEN


Wir fühlen uns einem nachhaltigen Produktdesign verpflichtet. Für uns heißt das: Einsatz von sozialverträglichen und ökologischen Materialien, eine möglichst lange Haltbarkeit unserer Ware, regionale Produktentwicklung, effizientes Management der Produktlinien und ein minimaler Anfall von Textilmüll.


PROGRESSIVES PRODUKTDESIGN

Wir wollen progressive, ikonische Produkte schaffen. Gleichzeitig möchten wir den Schnittabfall so gering wie möglich halten. Um sicherzustellen, dass Stoffe möglichst effizient eingesetzt werden, arbeiten wir eng mit den Designern unserer Schnittmuster zusammen. Wir kooperieren außerdem mit unseren Schwestermarken, Dynafit und Wild Country, um auf die gleichen Materialien zurückzugreifen und damit Ressourcen zu schonen.

Eines unserer Ziele ist eine klare Designstrategie. Damit verlängern wir die Lebensdauer von bestimmten Produkte über mehrere Saisons hinweg. Mehr als 60 Prozent unserer Modelle erhalten wir beispielsweise über mehrere Kollektionen hinweg. Das bedeutet langfristige Planungsmöglichkeiten, weniger Müll, eine effizientere Zulieferkette und eine Reduktion unseres CO2-Fußabdrucks, weil die Ware mit See- statt Luftfracht geliefert werden kann.

ALTE ROHSTOFFE UND MODERNSTE TECHNOLOGIE

Wir leben und arbeiten im Herzen der Dolomiten. Es ist ein alpiner Kulturraum, den wir erhalten wollen. Das gelingt aber nur, wenn wir die Bevölkerung vor Ort mit einbeziehen.

Für einige unserer Vorzeigeprodukte verwenden wir lokal hergestellte Wolle. Beispielhaft zu nennen ist hier unsere neue Technologie TirolWool® Celliant® - eine Mischung aus Tiroler Wolle und dem mineralisierten Polyestergarn Celliant®. Die Technologie wurde in Zusammenarbeit mit den Tiroler Bergrettern entwickelt. Das Ziel: einen über Generationen bewährten Rohstoff aus der Region mit einer bahnbrechenden Technologie veredeln. Dass uns dies gelungen ist, erfüllt uns mit Stolz. Denn dies ist nicht nur ein Beitrag, die Schafzucht als alpine Tradition in den Alpen zu erhalten. Wir wissen so auch ganz genau, wo unsere Wolle herkommt und wie die Tiere gehalten werden.

Mehr Informationen zu TirolWool® Celliant® von SALEWA® gibt es hier.

The success story of TirolWool® Celliant® is also an incentive for us to continue our research. We want to find out which locally sourced materials can be used for our purposes. Some examples include hemp and linen fibres.

LANGFRISTIGE PARTNERSCHAFTEN FÜR LANGFRISTIGES WACHSTUM

Stabile Beziehungen mit unseren Zulieferern sind uns wichtig. Mit mehr als 70 Prozent von ihnen arbeiten wir bereits seit mehr als fünf Jahren zusammen. Denn wir sind überzeugt, dass man als Unternehmen nur dann wachsen und sich weiterentwickeln kann, wenn man Partner hat, die diese Schritte auch gemeinsam machen wollen und eine Zukunftsvision verfolgen. Und die mit uns kooperieren, um Arbeitsbedingungen und Umweltstandards in den Produktionsstätten zu verbessern.