MICHI WAERTHL

NATIONALITÄT: DEUTSCH
GEBURTSDATUM: 25.05.1970
AKTIVITÄTEN: ALPINKLETTERN, SPORTKLETTERN, BERGSTEIGEN,
EXPEDITIONEN, FREERIDING, TREKKING,...

BIO


Ich bin in München geboren, aber südlich von der Stadt groß geworden. Meine Eltern, mein Bruder und ich sind immer in die österreichischen Alpen in den Urlaub gefahren. Vielleicht ist das der Grund dafür, warum ich mich so in die Berge verliebt habe. Als ich 15 Jahre alt war, bin ich in den Deutschen Alpenverein eingetreten. Dort habe ich dann schnell Klettern als Leidenschaft für mich entdeckt. Ich liebe das Reisen und Klettern – überall in der Welt und immer. Ich liebe es, in den Bergen zu sein, egal ob im Sommer oder im Winter. Und am liebsten mit meiner Familie.

Ausgeübte Aktivitäten:
Ich liebe Bergsport in allen Facetten. Aber am liebsten mag ich Klettern, Eisklettern und Bergsteigen. Heute bin ich Bergführer und habe einige der schönsten Orte der Welt bereist, um dort zu klettern und bergzusteigen. Oft kann ich zusammen mit meiner Familie reisen und klettern – das ist einfach das Beste!

Hobbys:
Freizeit? Was ist das? :-) Ich surfe auch total gerne. Aber dabei stelle ich mich an wie ein Holländer auf Skiern. Ich habe natürlich nichts gegen Holländer, aber die meisten von ihnen können einfach nicht Skifahren. ;-)

Lieblingsort:
Chamonix, Céüse, Wendenstöcke, Schüsselkarspitze, Kochel, Dolomiten, Patagonien,... die Liste lässt sich unendlich fortsetzen. Es gibt einfachso viele coole Orte auf der Welt!

Lieblingsbuch:
PUSH: Ein Leben für die Bigwalls von Tommy Caldwell. Das ist eine irre Geschichte über einen jungen, ambitionierten Kletterer.

Größte Angst:
Dass mir der Himmel auf den Kopf fällt. ;-)

 

PROJEKTE


Puh, es gibt so viele Projekte! Bis jetzt habe ich den K2 bestiegen und die Erstbesteigung des Flying Circus geschafft. Das waren meine größten Aufstiege. Meine größten Erfolge als Kletterführer waren der Cerro Torre und der Fitz Roy zusammen mit einem Kunden.