CHRISTIAN MAURER

NATIONALITÄT: SCHWEIZ
GEBURTSDATUM: 27.07.1982
AKTIVITÄTEN: PARAGLIDING, HIKE&FLY, SKITOURENGEHEN, TRAILRUNNING

BIO


Wenn du zwischen den malerischen Gipfeln des Berner Oberlands aufwächst, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Berge deine Leidenschaft werden. Christian „Chrigel“ Maurer wurde genau dort geboren, in Adelboden, nur einen Katzensprung von den spektakulären Engstligenfällen entfernt, die als der zweithöchste Wasserfall der Schweiz gelten. Nach seiner Maurerlehrer übte er sein Handwerk aus, bis er 2004 seine Leidenschaft für das Fliegen zum Beruf machen konnte. Chrigel möchte Vorbild und Bezugspunkt zu sein – nicht nur für seine beiden Kinder, sondern für alle, die sich für ein Leben voller Leidenschaft und Intensität entscheiden.

 

Ausgeübte Aktivitäten: Mit gerade mal vier Jahren machte Chrigel die Bekanntschaft des Gleitschirms seines Vaters. Die ersten Take-offs und Gleiterfahrungen folgten im Alter von neun Jahren, und sobald er 16 war, machte er seine Gleitschirm-Lizenz. Nachdem er die heimischen Berge erkundet hatte, begann er, sich in Wettbewerben zu messen. Seit 2003 ist er in internationalen Wettkämpfen ganz vorne mit dabei. Wenn er nicht fliegt, ist er auf Skitouren oder beim Trailrunning unterwegs.

Hobbys: „Ein Abenteuer ist etwas Tolles. Es mit anderen zu teilen, ist noch besser!“
In seiner (wenigen) Freizeit erzählt Chrigel gerne Geschichten. Er teilt seine Erfahrungen mit anderen, inspiriert sie, ebenfalls an ihre Grenzen zu gehen, ihre Komfortzone zu verlassen und das große Unbekannte zu erforschen, das wir alle in uns tragen.

Lieblingsort: Die Schweizer Alpen – nicht nur von oben überwältigend, sondern aus jeder Perspektive.

Lieblingsbuch:„Comeback 2.0: Up Close and Personal“ von Lance Armstrong. Ein Buch über Herausforderungen, Stärke und Erfolg.

Größte Angst: Chrigel testet gerne Grenzen aus und verschiebt sie. Er hat nur Angst davor, zu weit zu gehen.

Grösste Erfolge:
Europameister
2 Siege X-Pyr
3-facher Weltmeister
5-facher Schweizermeister
5-facher sieger Red Bull X-Alps